Wertschätzende, gesunde Führung -

Betriebsrat in der Verantwortung

Der ganz normale Wahnsinn

Bei der Arbeit jagt ein Termin den nächsten. In der Zwischenzeit stapeln sich die Aufgaben und die To-do-Liste wird immer länger. Die permanente Verfügbarkeit durch E-Mail und Handy setzt einen unter Zugzwang. Gleichzeitig führen Informationsüberflutung und ungenaue Anweisungen zu Unsicherheit und der Angst, falsche Entscheidungen zu treffen. Führungskräfte sollen für Ihre Beschäftigten zu Hochleistungen motivieren und gleichzeitig darauf achten, dass sie nicht über die Grenzen ihrer Belastbarkeit gehen. Sie sollen Vorbild sein und stehen dabei selbst enorm unter Druck. Für die Gesundheit bleibt im hektischen Arbeitsalltag häufig wenig Zeit.

Gesundheit ist nicht nur ein hoher individueller Wert, sondern auch von erheblicher Bedeutung für ein „gesundes“ Unternehmen. In diesem Seminar stellen wir Ihnen Aspekte vor, die Sie als Betriebsrat nutzen können, um Ihre und die Gesundheit Ihrer Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben zu fördern.

Seminar Inhalte



















Ihr Nutzen

Grundlagen

  • Gesund führen: Der Stellwert steigt
  • Die Doppelrolle der Führungskraft: Eine Herausforderung

Was Sie für sich selbst tun können 

  • Drei Ansatzpunkte für gesunde Selbstführung  
    1. Achten Sie auf Ihre Gesundheit
    2. Nehmen Sie Ihre Gesundheit wichtig
    3. Lernen Sie Möglichkeiten kennen und handeln Sie 
  • Interviews: Interessierte   Selbstgefährdung, Führungskräfte im Stress, Coaching

 Was Sie  für Ihre KollegInn tun können

  • Gesund führen lohnt sich  
  • Arbeit gesund organisieren und gestalten  
  • Ihre Vorbildfunktion  
  • Ihr Führungsverhalten
  • Interview: Der Wert von Wertschätzung  

Welche  Voraussetzungen Sie unterstützen  

  • Auf die Bedingungen kommt es an  
  • Gesunde Unternehmenskultur  
  • Inner- und außerbetriebliche Unterstützung  
  •  Gesundheit fördern und managen 
  • Interview: Gesundheit fördern und mangen  
  • Hier erhalten Sie das nötige Praxiswissen, rund um das Thema „Gesundes Führen“
  • Wir helfen Ihnen, Gesundheitskompetenz aufzubauen und Ihren KollegInn in Sachen Gesundheit als Vorbild voranzugehen.
  • Erkennen Sie die Möglichkeiten, die Sie als Betriebsrat haben, die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu fördern?

Termine

Veranstaltungsort



Dauer

Beginn

Kosten

15.05. – 19.05.2017

Tagungshaus Bay.Wald

Amtsgerichtstr. 6-8

94209 Regen

2,5 Tage

Dienstag 18.00 Uhr Ende: Freitag 12.00 Uhr

ab 770 Euro mit Rabatt

1. Teilnehmer 1.070 Euro

ab 2. Teilnehmer 970 Euro

weiter Teilnehmer 770 Euro

zzgl. Hotel (Übernachtung) und MwSt.

Weitere Infos zu den anfallenden Hotelkosten erhalten Sie unter www.institut-igm.de/hotel 

Unsere Referenten sind Experten zum Thema digitaler Arbeits- /Gesundheitsschutz  u.a. Arbeitspsychologe Friedrich Schneider

Schulungsanspruch: 

Der Besuch dieses Seminars ist gemäß §37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsräte erforderlich, die das hier vermittelte Wissen für die Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben benötigen und nicht über entsprechende Kenntnisse verfügen. Gleiches gilt für die Schwerbehindertenvertretung gemäß §96 Abs. 4 SGB IX  

 

 

27.11. – 01.12.2017

Hotel Röhn Garden

Kohlstöcken 4

36163 Poppenhausen