Psychische Belastungen am Arbeitsplatz – Die Grundlagen

Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastungen - Vorgehensweise 

Psychische Erkrankungen nehmen in Deutschland kontinuierlich zu. Und das in einem drastischen Ausmaß.  Aktuell sind jedes Jahr 33 % der Bevölkerung von einer psychischen Erkrankung betroffen. Psychische Erkrankungen verursachen neben den  individuellen und gesellschaftlichen Belastungen auch erhebliche Kosten innerhalb der Unternehmen. Während körperliche Anstrengungen stetig abnehmen, steigen psychosoziale Belastungen in einem alarmierenden Ausmaß. Zeitdruck, Störungen des Arbeitsablaufs und ein eingeschränkter Entscheidungsspielraum gelten als wesentliche Faktoren, die  psychische Erkrankungen, insbesondere Depressionen – begünstigen. Lernen Sie Ihre rechtlichen Ansatzpunkte und grundlegende Gegenmaßnahmen kennen. Holen Sie das Thema psychische Belastungen aus der Tabu-Zone. 

Seminar Inhalte




























Ihr Nutzen





Psychische Belastungen

  • Psychische Belastungen und deren Auswirkungen
  • Neue Gestaltungsmöglichkeiten im Betrieb

    Die Rolle der Betriebsräte

  • Beteiligungsrechte nach dem BetrVG
  • Gesetze, Verordnungen, BG Vorschriften

    Krankheitsbilder

  • Wie erkenne ich psychische Erkrankungen

    Aufgaben der Führungskräfte

  • Erkennen, Handeln, Einbinden, Vorbeugen

    Handlungsmöglichkeiten

  • Gespräche mit Betroffenen und Vorgesetzten

Gefährdungsbeurteilung

  • Rechtliche Grundlagen

    Festlegen von Tätigkeiten/Arbeitsbereichen

  • Ermittlung psychischer Belastung
  • Beurteilung psychischer Belastung
  • Beurteilung anhand verfahrensdefinierter Vorgaben
  • Erfassung von gesundheitlichen Beeinträchtigungen

    Grundsätze für Maßnahmen des Arbeitsschutzes

  • Vorgehensweisen und Empfehlungen zur Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen
  • Wirksamkeitskontrolle

    Dokumentation

  • Ziel und Nutzen der Dokumentation
  • Vorgehensweisen und Empfehlungen zur Dokumentation
  • Fortschreibung

    Arbeitshilfen

  • praktische Checklisten und Mustervorlagen
  • Hier erhalten Sie das nötige Praxiswissen, rund um das Thema
    "psychische Belastungen"
  • Sie erkennen Ursachen und Symptome von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
  • Aus diesem Seminar nehmen Sie ein Handlungskonzept zur Umsetzung einer Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen mit nach Hause

Termine

Veranstaltungsort



Dauer

Beginn

Kosten

03.04. - 07.04.2017

Tagungshaus Bay.Wald

Amtsgerichtstr. 6-8

94209 Regen

3.5 Tage

Montag 18.00 Uhr Ende: Freitag 12.00 Uhr 

ab 970 € mit Rabatt

1. Teilnehmer 1.270 Euro

ab 2. Teilnehmer 1.170 Euro

weiter Teilnehmer 970 Euro

zzgl. Hotel (Übernachtung) und MwSt.

Weitere Infos zu den anfallenden Hotelkosten erhalten Sie unter www.institut-igm.de/hotel 

Unsere Referenten sind Experten zum Thema digitaler Arbeits- /Gesundheitsschutz  u.a. Arbeitspsychologe Friedrich Schneider

Schulungsanspruch: 

Der Besuch dieses Seminars ist gemäß §37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsräte erforderlich, die das hier vermittelte Wissen für die Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben benötigen und nicht über entsprechende Kenntnisse verfügen. Gleiches gilt für die Schwerbehindertenvertretung gemäß §96 Abs. 4 SGB IX 

09.10. - 13.10.2017

Hotel Röhn Garden

Kohlstöcken 4  

36163 Poppenhausen